Geigerzähler und Messnetz bauen

18. September 2019
Umweltzentrum Tübingen e.V.

Wir haben einen Low-Cost Geigerzähler entwickelt, der mit LoRaWAN vernetzt und stationär betrieben werden kann. Gleichzeitig werden wir damit aber auch Begehungen und mobile Messungen machen können.
Jetzt geht es darum, das Gerät weiter zu optimieren, damit es später auf einfache Weise nachgebaut werden kann.

mehr Infos
Teilnehmen

Insektencounter mit KI bauen

19. September 2019
Umweltzentrum Tübingen e.V.

Es gibt immer weniger Insekten. Doch wieviele sind es wirklich – in unserem Garten, auf dem Acker, auf öffentlichen Flächen? Um das herauszufinden, bauen wir gerade an einem Open-Source-Insektencounter, mit dem wir die Insekten zählen und klassifizieren wollen. Wir möchten Tagesverläufe, Flächen- und Vorher-Nachher-Vergleiche beschreiben, um daraus Handlungsempfehlungen abzuleiten. So können wir unsere Umgebung in Zukunft insektenfreundlicher gestalten.

mehr Infos
Teilnehmen
Insektencounter bauen

DIY-Insektencounter bauen – Entwicklerworkshop

Workshop

Tipps zur Müllvermeidung und zu Zero Waste finden wir bei Instagram und in anderen Social-Media-Portalen. Aber passt das auch zu uns? Was können wir in Tübingen tun, als Studierende und EinwohnerInnen?

mehr Infos

Tübingen – Zero Waste City?

Workshop

Tipps zur Müllvermeidung und zu Zero Waste finden wir bei Instagram und in anderen Social-Media-Portalen. Aber passt das auch zu uns? Was können wir in Tübingen tun, als Studierende und EinwohnerInnen?

mehr Infos
Multigeiger und Messnetz bauen

Geigerzähler bauen – Entwicklerworkshop

Wir bauen einen Low-Cost Geigerzähler (Prototyp), der mit LoRaWAN vernetzt werden kann. Elektronikexperte und Bastler Jürgen Böhringer zeigt uns seine Variante, die er mit einem guten Zählrohr realisiert.

mehr Infos

Stuttgart strahlt – der radioaktive Stadtrundgang

Auf diesem außergewöhnlichen Stadtrundgang lernen wir strahlende Plätze in Stuttgart kennen – Orte mit erhöhter Radioaktivität. Der Meßtechnik-Experte Bernd Laquai nimmt uns mit und zeigt mit seinem selbstgebauten Geigerzähler, wo in Stuttgart das Zählrohr tickt.

mehr Infos
Stuttgart strahlt – der radioaktive Stadtrundgang
Workshop – Pflanzenstammzellen mit DIY-Methoden selber züchten

Pflanzenstammzellen mit DIY-Methoden selber züchten

Workshop

Mit diesem Workshop steigen wir in die Welt der Pflanzen-Biotech ein. Pflanzliches Gewebe besteht aus einer Vielzahl spezialisierter Zellen. Mithilfe der sogenannten Kallus-Kultiviertechnik können wir diese Spezialisierung „zurückdrehen“ und in Petrischalen neue Pflanzen – Klone der Mutterpflanze – züchten.

mehr Infos

Mikroplastik überall?

Workshop

Mikroplastik ist in aller Munde. Doch gibt es das auch bei uns?
Schauen wir hinein in unsere Seen und Bäche und finden es heraus! In diesem Workshop suchen wir nach Mikroplastik und untersuchen die gefundenen Partikel unter dem Mikroskop. Der Physiker Wilfried Nisch ist Mikroskopie-Experte und zeigt uns, wie wir vorgehen können und was dabei wir beachten müssen.

mehr Infos

Strom gewinnen aus Schlamm – Mikrobielle Brennstoffzelle

Workshop

Tipps zur Müllvermeidung und zu Zero Waste finden wir bei Instagram und in anderen Social-Media-Portalen. Aber passt das auch zu uns? Was können wir in Tübingen tun, als Studierende und EinwohnerInnen?

mehr Infos

Automatisierte Pflanzenbewässerung

Workshop

Das Internet of Things macht´s möglich: Pflanzen mit der richtigen Menge Wasser zu versorgen, ohne 50 Gießkannen zu schleppen. Magnus Bauer zeigt uns, wie wir mit einem Mikrocontroller, Sensoren und einer kleinen Pumpe ein automatisiertes Bewässerungssystem basteln können. Für Balkon, Gewächshaus oder Gärten ohne Wasseranschluß.

mehr Infos
Automatisierte Pflanzenbewässerung

Anmeldung zum Event
Sei dabei!

Die Plätze sind begrenzt – melde dich nur an wenn du auch wirklich kommen kannst.